Kalte Füße! Was tun?

Behagliche Wärme im Winter: Tipps gegen kalte Füße

Kälte erschwert die gleichmäßige Körpererwärmung und führt zu kalten Händen und Füßen. Hier findest du einige Tipps gegen kalte Füße!

Kalte Füße! Was Tun? So kannst du deine Füße warmhalten.

Viele Menschen leiden an kalten Füßen. Erfahrungsgemäß tritt dies vor allem in den kalten Monaten auf. Denn wenn der Winter Einzug hält und die Temperaturen sinken, dann bekommen das besonders unsere Füße zu spüren.

Für die Funktion aller Organe ist eine konstante Körpertemperatur von etwa 37 Grad Celsius erforderlich. Bei Außentemperaturen um den Gefrierpunkt fällt es unserem Organismus schwer, den Körper gleichmäßig und überall warmzuhalten. Die Folge: kalte Füße und Hände!

Wechselbad für deine Füße

Wenn du regelmäßig unter kalten Füßen leidest, können Wechselbäder helfen. Das fördert die Durchblutung, denn durch die Wärme erweitern sich die Blutgefäße (die Füße werden warm) und durch den Wechsel zum kalten Wasser verengen sich die Gefäße wieder (die Wärme wird gespeichert).

Alpakasocken und Wollsocken

Alpaka- und Schafwolle sind hervorragende natürliche Isolatoren. Alpakasocken und Wollsocken halten die Füße nicht nur warm, sondern sind auch atmungsaktiv und transportieren Feuchtigkeit von der Haut weg. Achte darauf, hochwertige Socken aus diesen Materialien zu wählen, um den bestmöglichen Effekt zu erzielen.

Kuschelige Wärmflaschen

Oft kann der Körper selbst nicht genug Wärme produzieren, dann kann man schnell mit Wärme von außen nachhelfen. Wir empfehlen dazu unsere Wärmflasche mit Lammfellbezug.

Lammfelleinlagen für deine Schuhe

Einlegesohlen aus Lammfell in den Schuhen sorgen für zusätzliche Isolierung und die weiche Polsterung für echten Komfort. Lammfell hat natürliche wärmeregulierende Eigenschaften und hält die Füße trocken, da es Feuchtigkeit absorbiert. Verwende Einlegesohlen aus Lammfell in deinen Winterstiefeln oder Winterschuhen, um deine Füße auch bei kalten Temperaturen warmzuhalten.

Lammfellschuhe

Die Investition in hochwertige Lammfellschuhe wird sich lohnen. Denn mit Lammfell gefütterte Winterschuhe schützen deine Füße vor eisiger Kälte. Achte darauf, dass deine Schuhe im Winter nie zu eng sind. Denn deine Zehen müssen sich bewegen können, sonst frierst du schneller. Die Winterschuhe von Fellhof haben nicht nur eine isolierende Schicht aus Lammfell, sondern auch eine dicke Sohle und sind sehr bequem. Sie schützen deine Füße vor Kälte und Nässe.

Fußmassage: Füße mit Ölen und Cremen verwöhnen

Kalte Füße freuen sich über wärmende Cremes und wohltuende Fußmassagen. Ob mit der Hand oder einem Massageball - sanftes Kneten regt die Durchblutung an und duftende Cremes und Öle sorgen für Entspannung. Tipp: Lass dir doch von deinem Partner helfen und dich mit einer Fußmassage verwöhnen.

Kirschkernkissen

Kirschkernkissen sind eine gute Möglichkeit, gezielt Wärme zu spenden. Erwärme das Kissen mit Kirschkernen kurz in der Mikrowelle und lege sie dann unter die Füße im Bett. Die natürliche Wärme der Kirschkerne hält eine angenehme Temperatur und kann über einen längeren Zeitraum Wärme abgeben. Unser Kirschkernkissen ist zusätzlich mit einer schützenden Lammfellhülle ausgestattet, damit du dich nicht verbrennst und die Wärme lange gespeichert bleibt.

Hausschuhe und Pantoffel mit Lammfell

Kuschelige Lammfell-Hausschuhe sind unser Garant für Gemütlichkeit zu Hause. Wenn man von der Arbeit nach Hause kommt und in die kuscheligen Lammfellpantoffeln schlüpft, heißt es nur noch: Alltag raus! Feierabend an!

Kalte Füße im Winter? 

Mit diesen einfachen Tricks und wärmenden Accessoires kannst du der Kälte erfolgreich entgegenwirken.

HINWEIS: Wenn du aber ständig kalte Füße hast, solltest du unbedingt einen Arzt aufsuchen. Es können auch andere Ursachen wie Vitaminmangel, Gefäß- oder Nervenschäden vorliegen, die abgeklärt werden müssen.


Videotipp

Immer auf dem neuesten Stand: Abonniere unseren YouTube Kanal!

Auf unserem YouTube-Kanal findest du wertvolle Tipps rund um unsere Fellhof-Produkte. Unser engagiertes Team gibt sein umfangreiches Wissen in informativen Videos weiter, um einen Einblick in die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten zu geben. Praktische Tipps zur optimalen Pflege helfen dir, lange Freude an unseren Fellprodukten zu haben. 

Kanal abonnieren: Tipps & Inspiration erhalten!

Kälteschutz deluxe

Kalte Füße im Winter sind unangenehm. Damit du bei Minusgraden nicht frieren musst, ist gutes Schuhwerk das A und O. Winterstiefel mit Lammfellfutter und Lammfellschuhe halten dich bei deinen Abenteuern im Freien warm. Lammfell-Hausschuhe, Lammfellfinken und kuschelige Alpaka-Socken sorgen für wohlige Wärme in der Stube. Mit den wärmenden Produkten mit Lammfell und aus Wolle meisterst du die frostigen Tage: So bleiben deine Füße warm.

Mehr spannende Themen

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Der Fellhof VertriebsGmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: